Kerbelsorbet

kerbelsorbet 1 Bund Kerbel mit Stengeln

140 Gr Zucker

60 gr Glucose

700 ml Wasser

Kerbelblätter und Granatapfelkerne als Garnitur

Kerbel blanchieren und in Eiswasser abschrecken.

Zucker, Glucose und Wasser aufkochen, bis der Zucker aufgelöst ist. Vom Herd nehmen und 3- 4 Min stehen lassen.

Kerbel in den Pakosierbecher füllen und mit dem Zuckersirup übergießen.

Erkalten lassen und dann bei -20° 24 Stunden gefrieren lassen.

2x pakosieren in Gläser geben und garnieren.

Chr, 25.6.2014

Geht natürlich mit Basilikum, Estragon, Kresse oder Pfefferminze genauso.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.